BV Vectra

BV Vectra - intelligentes Design für jeden Einsatz

Der BV Vectra überzeugt mit einem intelligenten, ergonomischen Design und Funktionen, die sich jeden Anforderungen anpassen.

Das kompakte und flexible BV Vectra-System mit mobilem C-Bogen ist vielseitig einsetzbar und eignet sich bestens für orthopädische chirurgische Verfahren, einschließlich der Behandlung von Traumata, Eingriffen an der Wirbelsäule und Schmerzbehandlung. Dank der intuitiven Handhabung und einfachen Positionierung überzeugt der BV Vectra auch bei anspruchsvollen Verfahren oder komplizierten Frakturen.

Anwenderfokus

Orthopädie

Allgemeinchirurgie

Hochwertige Bildqualität mit dem BV Vectra

Der BV Vectra ist vollständig gewichtsausgeglichen und mit einer mobilen Betrachtungsstation sowie zwei LCD-Monitoren für die Verarbeitung, Auswertung, Archivierung und Anzeige von Bildern ausgestattet.

Dank des 9˝-Bildverstärkers, der hochauflösenden digitalen 1x1K-Bildgebung, dynamischen Rauschunterdrückung und 2D-Kantenverbesserung lassen sich feine Details und komplexe Strukturen perfekt darstellen. Das System verfügt über zwei 19˝-LCDMonitore für die qualitativ hochwertige Anzeige diagnostischer Bilder.

Durchleuchtungsmodus

Gepulste Durchleuchtung

Snapshot

SnapShot für hochauflösende Einzelaufnahmen während der Durchleutung

Bildspeicher

140 K Bildspeicher, damit Speicherplatz-Sorgen keine Rolle spielen

Dosismanagementsystem

Abbildung von komplexen Strukturen und dichter Anatomie mit beispielloser Bildschärfe und optimaler Dosisregelung durch die fortschrittlichen Bildverarbeitungsalgorithmen, wie sie auch auf fest installierten C-Bogen-Systemen von Philips zu finden sind, und eine Auswahl an Funktionen für das Dosismanagement.

Drahtlose Datenübertragung

Einfacher Anschluss aller mobilen Zenition C-Bögen an andere OP-Systeme und die Krankenhausinfrastruktur dank weiterentwickelter Konnektivitäts- und Interoperabilitätsmerkmale wie etwa der drahtlosen Datenübertragung bei hoher Geschwindigkeit.

Bessere Benutzererfahrung und Effizienz

Das Design und die leichte Manövrierfähigkeit sorgen für perfektes ergonomisches Arbeiten. Durch die individuellen Positionierungsmöglichkeiten bietet der BV Vectra für eine Vielzahl von orthopädischer Einsätze eine optimale Patientenanpassung.  Der Röntgenstrahler des BV Vectra wird maximal gekühlt, wodurch sich das System auch für längere Eingriffe eignet.

Das intelligente Design der kompakten, mobilen Betrachtungsstation ermöglichen ein einfaches Set-up selbst in engen Operationsräumen mit einer einheitlichen Bedienoberfläche mit schneller Start-Up-Time für intuitives Arbeiten. Dank ausgezeichneter Eintauchtiefe und einfacher Positionierung wird der klinische Workflow optimiert.

Innovative Software für optimales Arbeiten

Wie alle C-Bögen von Philips ist der BV Vectra mit einer professionellen Software zur Bilddarstellung, Bildnachverarbeitung und für das Dosismanagement (DoseWise) ausgestattet. Die einzigartige BodySmart Technologie erkennt die ausgewählten anatomischen Bereiche und passt die Bildverarbeitung an das notwendige Verfahren an. Kontrast und Helligkeit lassen sich manuell anpassen. Mit der MetalSmart Funktion lässt sich die Darstellung von Metallartefakten korrigieren, ohne sich auf Kontrast und Helligkeit oder die Strahlendosis auszuwirken. Durch einzigartige Strahlenfilter wird die Strahlenbelastung für den Patienten im Vergleich zu herkömmlichen Filtern um etwa 40% reduziert.

Weitere Produkte: