CombiDiagnost R90

CombiDiagnost R90 - funktionsübergreifendes DRF-System

Vielseitige Radiographie auf kleinem Raum: Das ferngesteuerte Durchleuchtungssystem CombiDiagnost R90 ermöglicht schnelle, zuverlässige Diagnosen mit In-Pulse-Steuerung und gittergesteuerter gepulster Durchleuchtung in Kombination mit digitaler High-End-Radiographie. So sorgt diese 2-1-Lösung für eine gleichbleibende, hervorragende Bildqualität und ermöglicht eine hohe Raumnutzung mit hohem Durchsatz.

Vorteile

Vereint Durchleuchtung und digitale Radiographie in einem System

Hervorragende Bildqualität bei geringer Strahlendosis

Gittergesteuerte Durchleuchtung (GCF)

IQX

Dynamisches UNIQUE

Röntgen RayMedix Logo

Wahlweise zweite Ebene WLAN-Detektor für freie Aufnahmen

Eleva Benutzeroberfläche

Flexible Geometrie mit minimalem Raumbedarf

SkyPlate Sharing

SkyFlow Plus

Multifunktionssystem der Spitzenklasse

Dank der flexiblen Geometrie und integrierten DR-Technologie ist das CombiDiagnost R90 ausgesprochen einfach zu bedienen. Die bedienerfreundliche Eleva Benutzeroberfläche sorgt für einen intuitiven Workflow und reibungslose Arbeitsabläufe. Durch die einfache Bedienung über den Touchscreen können Untersuchungen schneller durchgeführt werden. Die leistungsstarken WLAN-Detektoren sind in Verbindung mit der Philips SkyFlow Software optimal für flexible Untersuchungen am Patientenbett geeignet. Die innovative UNIQUE Bildverarbeitungssoftware ermöglicht eine schnelle Anzeige von Bildern und eine konstant hohe Bildqualität aller anatomischen Bereiche. Dank der speziellen Durchleuchtungseinstellungen, gittergesteuerten gepulsten Durchleuchtung und der integrierten Dosisberechnung lässt sich die Strahlendosis ohne Einbußen bei der Bildqualität gering halten. Die Technologie Philips SkyFlow Plus bietet bei Aufnahmen jederzeit vergleichbare Bildqualität wie Bilder mit Streustrahlenraster.

Dank der flexiblen Geometrie und integrierten DR-Technologie ist das CombiDiagnost R90 einfach und intuitiv zu bediene. Der Tisch lässt sich mit einer Neigung von –90° bis +90° einstellen und ist ideal für alle Standard-Durchleuchtungsverfahren. Durch einen Kippmechanismus für die Röhrensäule sind Winkelprojektionen in jeder Tischposition möglich.

Konfigurationen

Das CombiDiagnost R90 lässt sich je nach klinischen und finanziellen Voraussetzungen flexibel und individuell konfigurieren und ist perfekt für verschiedene Raumaufteilungen und Arbeitsabläufe geeignet.

High-Performance Raum

Mit 43 x 43 cm dynamischem Flachdetektor, einer zweiten Strahlereinheit und Wandstativ mit festem Detektor.

Klassischer Durch- leuchtungsraum

Klassische Durchleuchtungseinheitmit 43 x 43 cm dynamischem Flachdetektor im Tisch und optionalem SkyPlate Detektor für die freie digitale Radiographie.

Performance Raum

Mit zwei bis vier Detektoren für ein hohes Patientenaufkommen und eine hervorragende Anwendungsvielfalt.

Flex raum

Universelles, flexibles Ein-Detektor-System für vielseitige Anwendungen bei mittlerem bis hohem Patientenaufkommen.